Fachbereich Französisch

  • slider fs 01
  • slider fs 02
  • slider fs 03
  • slider fs 04
  • Fremdsprachen:

    Englisch - Französisch - Latein - Spanisch

  • Fremdsprachen: 

    Englisch - Französisch - Latein - Spanisch
  • Fremdsprachen: 

    Englisch - Französisch - Latein - Spanisch
  • Fremdsprachen: 

    Englisch - Französisch - Latein - Spanisch

beitrag franzoesisch 02Anforderungen

Interesse an der gesprochenen Sprache, ein gewisses Sprachgefühl und die Bereitschaft zum Lernen von Vokabeln und grammatischen Strukturen sind wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Sprachenlernen.

Unsere Hinweise zur Wahl der 2. Fremdsprache können bei der Entscheidung zwischen Französisch oder Latein ab Klasse 6 weiterhelfen. 

Beratungsraster für die Sekundarstufe II dient als Hilfestellung bei der Wahl von Französisch als Leistungs- oder Grundkurs in der Oberstufe. 

Für weitere Fragen oder eine ausführliche Beratung stehen die Fachlehrer gern zur Verfügung.

Inhalte der Klassen- und Kursarbeiten 

In der Sekundarstufe I bestehen die Klassenarbeiten aus verschiedenen Aufgabenformaten wie Lese-/ Hörverstehen, Wortschatz- und Grammatikaufgaben, Mediations-/ Übersetzungsaufgaben sowie Schreibaufgaben.

Dabei verlagert sich der Schwerpunkt im Verlauf der Mittelstufe zugunsten einer höheren Gewichtung der Textproduktion.

In der Sekundarstufe II wird vorrangig Textproduktion in Form von Résumés, Charakterisierungen, Textanalysen, Kommentaren und kreativem Schreiben gefordert. Die Arbeitsaufträge müssen hierbei drei Anforderungsbereiche abdecken (Textverstehen, Analyse, Kommentar (s. auch Bildungsstandards + Lehrpläne). 

Im Leistungskurs Französisch bearbeiten die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus auch Aufgaben zum Hör-/Hörseh- und Leseverstehen in Vorbereitung auf die schriftliche Abiturprüfung, die seit dem Jahr 2017 auch ein zentrales Prüfungselement mit diesen Aufgabenformaten enthält.