Fachbereich Physik

  • slider mint 01
  • slider mint 02
  • slider mint 03
  • slider mint 04
  • slider mint 05
  • MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
  • MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
  • MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
  • MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
  • MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

12er-Erfolg bei Exciting Physics

  • 24 September 2019 |

20190924 exciting physics1Bereits im letzten Schuljahr zeigte sich der Physikleistungskurs der Jahrgangsstufe 12 interessiert am Wettbewerb Exciting Physics im Rahmen der Messe Highlights der Physik, die in diesem Jahr in Bonn stattfanden.

Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der Universität Bonn mit großzügiger Unterstützung durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.

Daher begannen schon Ende der 11. Klasse die ersten Vorbereitungen für die Wettbewerbskategorien „Enigma 2.0“ - hier geht es um eine Textverschlüsselung - und die Kategorie „Tauchboot“. Der Kurs beschäftigte sich im Vorfeld des Wettbewerbs sehr intensiv mit den beiden Aufgabenstellungen und investierte viel Zeit, auch außerhalb des Unterrichts. Am Donnerstag, den 19.09.2019, war es dann endlich so weit: Es ging zur Präsentation der Projekte nach Bonn. Die Präsentationen verliefen gut, gerade die Jubelschreie beim Ab- und Auftauchen des selbst gebauten, mit 3D-Druck angefertigten U-Boots waren kaum zu überhören ;-) 

20190924 exciting physics2Auch die Jury war von unseren Projekten überzeugt und prämierte uns in der Kategorie 'Enigma 2.0' mit dem dritten Platz und 100 Euro Preisgeld und in der Kategorie 'Tauchboot' mit dem zweiten Platz und 200 Euro Preisgeld. Der Physik-LK kann stolz auf diese tolle Leistung sein! Neben dem erfolgreichen Abschneiden konnten wir an diesem Tag noch eine tolle Live-Experimente-Show, zahlreiche Mitmachexperimente und eine interessante Ausstellung im Programm der Highlights der Physik mitnehmen! 

An den erfolgreichen Projekten des Physik-LK arbeiteten folgende Schüler mit:
Dominic Ban, Till Brenner, Benjamin Dewenter, Dominik Eidt, Marius Fiorenza, Jonathan Hammacher, Jamel Hedhli, Benedikt Heins, Christoph Hesse, Luis Hesse, Claudia Kahrs, Johanna Kissel, Johannes Korzilius, My Linh Le, Dylan Mallm, Adrian Martens, Elias Neundter, Yannik Pehl, Marcel Pfeiffer, Malte Ramb, Felix Rose, Alina Schneider und Tim Weyand.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Jösch und Herrn Höhn, die uns beim 3D-Druck unterstützt haben, sowie an Herrn Teichert, der uns bei Experimenten zur Gasentwicklung im U-Boot mit Rat und Tat zur Seite stand.  
Betreut wurden die Projekte durch den Lehrer des Kurses, Herrn Blaum.


Bericht: Max Blaum

Letzte Änderung am Freitag, 27 September 2019 13:27
Nach oben