News

Vietnam-AG auf Weihnachtsmarkt

20191214 vietnam weihnachtsmarktAm 14. und 15 Dezember 2019 waren wir, die Schülerinnen der Vietnam-AG zusammen mit den verantwortlichen Lehrerinnen Frau Acar und Frau Opper, mit einem eigenen Stand am Montabäurer Weihnachtsmarkt vertreten. Eine Aktion, die neben anderen sozialen und kulturellen Themen in unseren wöchentlich stattfindenden AG-Treffen, geplant wurde. Selbst gemachte Armbänder, hübsch dekorierte Waffeln, Kakao und speziell für unsere kleinen Gäste pinker Einhorn-Kakao landeten auf der Verkaufsliste. 
Am Freitag des dritten Adventswochenendes verkaufte der Friedenskinder Verein Koblenz kreativ gestaltete Pop-Up Weihnachtskarten, dessen Erlös Hilfsprojekten in Vietnam zugute kommt. Am ersten Verkaufssamstag der Vietnam-AG war es leider zu Beginn regnerisch, sodass die Geschäfte zunächst schleppend liefen. Doch wer uns Schüler vom MTG kennt, weiß: so schnell geben wir nicht auf! Also wurden fleißig Leute angesprochen und zu uns an den Stand eingeladen. Am Sonntag hatten wir mehr Glück: besseres Wetter lockte mehr Besucher an unseren Stand. Trotzdem hatten wir am Ende noch Teig übrig und konnten so am nächsten Tag auch unsere Mitschülerinnen und Mitschüler in der Pause mit leckeren Waffeln verwöhnen. Unsere Weihnachtsmarkt-Aktion hat viel Spaß gemacht! 
Das eingenommene Geld dient als Grundstock für unsere Fahrt nach Hanoi, Vietnam, im kommenden Herbst. Wir werden dort in Gastfamilien untergebracht und lernen den vietnamesischen Schulalltag kennen. Auch erhalten wir die Möglichkeit das Land durch verschiedene Ausflüge zu erkunden. Im Gegenzug werden auch die vietnamesischen Austauschpartner im September 2021 unsere deutschen Gastfamilien besuchen und am Unterricht am MTG teilnehmen. Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende Zeit!

Du hast auch Lust, mit uns Aktionen zu planen und an der Vietnam-Fahrt teilzunehmen? Dann komm einfach zu einem unserer Treffen – immer montags in der Mittagspause im Klassenraum der 9a. Wir freuen uns auf dich!

weiterlesen ...

Teambuilding der 5g in Hübingen

  • 23 Januar 2020 |
  • Publiziert in MTG

20200124 klassenfahrt 5g5Vom 17. bis zum 20.10.2019 fuhren wir, die Klasse 5g, nach Hübingen auf Klassenfahrt. Wir wurden von unseren Eltern in das Feriendorf gebracht. Dort trafen wir am Eingang auf unsere Klassenlehrerin Frau Günster. Es gab verschiedene Gruppen mit eigenen kleinen Häusern. Sie hießen: The nameless group, Die Quatschmachenden Sujucs, Die fantastischen 7, Die coolen Bananen und Most wanted. Jedes Haus bekam einen eigenen Schlüssel. Die Hütten waren recht groß und sehr gemütlich. Man konnte prima lernen, wie man selbstständiger wird, weil man sich selber versorgen musste. 

20200124 klassenfahrt 5g2In dem Haus angekommen bezogen wir unsere Betten. Danach gingen wir gemeinsam in die kleine Kapelle. Dort erklärte man uns die Regeln. Als der "Gottesdienst" vorbei war, hatten wir alle Freizeit. Am ersten Abend veranstalteten wir einen Spieleabend. Die Spiele, die wir spielten, hießen Werwolf und Schneeballschlacht. Um zehn Uhr mussten wir in unsere Häuser. Die Lehrerinnen und Lehrer gingen abends noch einmal zur Kontrolle an den Häusern vorbei. 
Am nächsten Morgen mussten wir alle in unseren Gruppen in den Häusern selbstständig Frühstück zubereiten. Ein Haus machte Pancakes, ein anderes Bacon mit Spiegelei. Wir bekamen alle noch ein paar Brötchen. Doch natürlich aßen wir nicht nur.
Der 2. Tag war sehr vollgeplant. Unsere Paten erklärten ein Teamspiel. Wir spielten „Das 40 Aufgaben-Spiel“. Dabei liefen wir quer über das Gelände und suchten Zahlkärtchen. Hatten wir die Zahl gefunden, so mussten wir die Karte umdrehen und uns das Codewort merken. Mit diesem Wort rannten wir zu den Paten, sagten es ihnen und mussten eine Aufgabe lösen. Wenn wir diese gelöst hatten, bekamen wir eine neue Zahl. So ging es immer weiter... 
Danach kam Bettina, die mit uns übte, dass wir mehr im Team arbeiten. Wir kletterten zusammen in einem Parcours, den einer alleine, ohne Hilfe, nicht schaffen konnte. Schließlich bastelten wir Traumfänger aus Haselnussästen und Wolle. Am letzten Abeund führte fast jedes Kind sein Talent bei "Hübingen sucht den Superstar" vor, wobei Elias, Nikolas und Mika die Sieger waren, sie hatten einen Witz aufgeführt. Danach spielten wir "Mörder in der Disko".  Dann gingen alle in ihre Häuser.
Am nächsten Morgen mussten wir leider schon wieder abreisen. Wir glauben alle sind sich einig... DIESE KLASSENFAHRT WAR DER HAMMER!

Jona Paris, Celine Schütz, Clara Woll

Weitere Fotos gibt's hier.

weiterlesen ...

O du fröhliche...

  • 20 Dezember 2019 |
  • Publiziert in MTG

... und viele weitere traditionelle Weihnachtslieder erklangen am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in den Fluren der Schule.20191220 weihnachtsmusik7

weiterlesen ...

Mädchen siegen beim Fritz-Walter-Cup

Unser Team hat in der ersten Runde des Fritz-Walter-Cups den ersten Platz beim Turnier in Altendiez erreicht. 20191210 fwc maedchen turnier1
Mit vielen neuen Gesichtern aus den neuen fünften aber auch Spielerinnen aus den sechsten Klassen und erstmals mit zwei Teams traten unsere Spielerinnen in diesem Jahr zum Turnier in Altendiez an. In zwei Gruppen trafen unsere Mädels auf jeweils zwei Teams der Gymnasien aus Bad Ems und vom Oraniencampus Altendiez. Ohne Probleme setzte sich dabei Team 1 des MTG durch und erreichte nach einem 3:0 und zwei 5:0 Siegen das Finale, das bereits zum Erreichen der zweiten Runde ausreichte. Pech hatte unser zweites Team, das nach einem 0:2 gegen Altendiez nicht über ein 0:0 gegen Bad Ems hinauskam und damit leider nicht das Halbfinale erreichte. Im abschließenden Spiel um Platz 5 zeigten unsere Spielerinnen aber ihren Kampfgeist und siegten mit 1:0 gegen die Mädchen aus Bad Ems. Im Endspiel gegen Altendiez durften dann noch einmal alle in einem kombinierten Team ran, so dass durch viele Wechsel der Spielfluss ein wenig ins Stocken geriet, der 2:0 Erfolg und damit der umjubelte Turniersieg aber nie gefährdet war. Die Tore für das MTG erzielten Maya Franz (1), Liv Kuhn (5) und Melissa Schuster (10). Anfang Februar findet dann die nächste Runde – diesmal jedoch nur noch mit einem Team des MTG – statt.20191210 fwc maedchen turnier2

Betreut wurde die Mannschaft von Sina Hannappel (10b) und Markus Breuer

Bericht: Markus Breuer

weiterlesen ...

Volles Haus am Infotag für Viertklässler

  • 10 Dezember 2019 |
  • Publiziert in MTG

20191123 elterninfo4Voll wurde es in der Aula des MTG am 23.11.2019, denn die Schule hatte zum alljährlichen Infotag für Grundschüler und ihre Eltern geladen.

Während die Eltern in der Aula alles Wissenswerte rund um das breite Angebot des MTG erfuhren, wurden die Kinder von Mitgliedern unserer SV durchs Haus geführt. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigten ihnen, was und wie am MTG gelernt wird. Bei den jeweiligen Fachkolleginnen und -kollegen konnten sie an vielen Mitmachstationen experimentieren, ausprobieren und Fragen stellen. Natürlich lernten die Kinder auch kennen, was über den „normalen“ Unterricht hinaus angeboten wird, z.B. in der GTS, bei den Medienscouts, in der Bläserklasse und in vielen AGs.
20191123 elterninfo16Wer wollte, konnte sich anschließend am SV-Kaffee- und Kuchenbuffet oder mit Erfrischungsgetränken stärken. Im Anschluss an die Vorträge in der Aula konnten auch die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern noch einen Rundgang machen.

In unserer Bildergalerie gibt es weitere Eindrücke vom Tag. 

Hinweis:

In der Zeit der Anmeldung (03.02.2020 bis 05.03.2020) ist das Sekretariat der Schule von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr - freitags bis 12.00 Uhr - durchgehend geöffnet. 
Zur Anmeldung sind das Stammbuch bzw. die Geburtsurkunde, eine Kopie des Halbjahreszeugnisses und die Unterlagen der Grundschule erforderlich. 

weiterlesen ...